Jens hatte das wirklich sehr gemischte Publikum immer „im Griff“. Die Tanzfläche war fast immer voll und quasi…

Gepostet von Ute Werner am Sonntag, 20. Oktober 2019